Was Twitter mit mir macht.

Twitter lässt Sehnsüchte wachsen. Lässt Vorfreude keimen. Lässt mich traurig sein. Lässt mich zittern. Lässt mich aus vollem Halse lachen. Lässt mich manchmal unverständlich zurück. Lässt mich bescheuert kichern. Lässt meine Hormone durchdrehen. Lässt mich Lust auf Zukunft haben. Lässt mich jemand sein, der ich wirklich bin. Oder auch mal ganz und gar nicht. Lässt Seifenblasen weit fliegen. Lässt sie manchmal platzen.

Ich kenne diese anderen Menschen doch gar nicht. Trotzdem fühle ich mit. Weil ich es möchte. Weil ich genauso verrückt bin. Wir twittern. Weil wir so sein wollen.

Advertisements
Schlagwörter:

3 Kommentare to “Was Twitter mit mir macht.”

  1. Da steckt wirklich viel Wahrheit drin.
    Herzensgrüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: