Herzwunschexplosion.

Das ist gestern passiert. Wir waren mit der Familie des Liebsten im Wald spazieren und Schlitten fahren. Es hat ein bisschen geschneit und es war einfach wundervoll. Ich habe seine Nichte im Schlitten gezogen und er ist mit seinem Neffen um die Wetter gerutscht. Wir waren eine Stunde im Schnee und das hat mir so viel gegeben. Ich bin ein absoluter Wintermensch – ohne Schnee wäre das einfach nicht denkbar.

Und dann kommt der Wunsch wieder durch. Viel stärker als die letzte Zeit. Wie schön es wäre, mit unseren Kindern durch den Schnee zu toben. Bald, bald.

Dafür haben wir die Stunde Rückfahrt genutzt um über unsere Hochzeit zu diskutieren. Ein paar Rahmenbedingungen haben wir geklärt, was mich auch sehr viel ruhiger macht. Schon mal den Ort zu wissen, ist sehr schön. Ich freu mich. Sind ja auch nur noch 592 Tage.

Advertisements
Schlagwörter: , , ,

One Comment to “Herzwunschexplosion.”

  1. Hallo Ihr,

    na da wißt ihr schon mehr wie wir! HAbe letztes Jahr meiner Traumfrau einen Antrag gemacht doch leider werden wir es auch dieses Jahr nciht schaffenn zu heiraten. Ist finanziell doch eine kleine Belsatung solch eine Veranstaltung 😀 Und da wir erst das zweite Kind bekommen haben nehme ich an das es bei uns leider erst näcghstes Jahr wird. Also euch noch viel Spaß bei der Planung und Umsetzung des Ganzen 😉

    LG Patmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: