Wahre Worte.

Mein Kollege sagte heute: „Man sollte nie auf den perfekten Zeitpunkt für Kinder warten. Den gibt es nicht. Sie suchen ihn sich aus.“

Das schrieb ich gestern bei Twitter. Mein Kollege und ich haben uns während wir warten mussten ein wenig unterhalten. Ich sagte dann, einfach so, dass wir vielleicht nicht noch fünf Jahre warten sollten mit dem Kindergedanken, wenn das so stressig auf der Arbeit weiter gehe. Daraufhin kam seine Aussage. Sie hatten schon mit dem Kinderwunsch abgeschlossen und ein Haus gekauft, als seine Frau dann doch schwanger wurde. Hier bei der Arbeit habe ich auf jede Frage nach dem Thema Kinder immer geantwortet, wir würden damit schon noch ein paar Jahre warten. Weil ich nicht jetzt schon auf dem Abstellgleis stehen möchte, sondern voll dabei sein. Trotzdem haben mich seine Worte sehr glücklich gemacht – wenn es dann wirklich schon bald klappen sollte, würde er sich freuen. Da bin ich mir sicher. Und wenn man mit Kollegen über solche privaten Themen sprechen kann, sie sogar von sich aus erzählen – dann ist man wohl komplett in der Abteilung angekommen. Das ist schön. So schön.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: